Wohnraum suchen

Suchen Sie Wohnraum zum Kaufen oder zum Mieten? Und sind Sie es satt, dafür unnötige Besichtugungen zu machen? Dann suche ich für Sie. Ich zeige Ihnen die potentiellen Wohngegenden und unterstütze Sie bis und mit der Übergabe Ihres neuen Wohnraumes. Bereits über vierhundert Familien und Einzelpersonen fanden mit mir ihr neues Zuhause im Grossraum Zürich. Möchten auch Sie meine Unterstützung bei der Wohnraumsuche?

Kontaktieren Sie mich

So gehe ich vor

1. Zuhören

Als Erstes lerne ich Ihre Kauf- oder Mietmotive kennen. Dann analysiere ich den Markt und bestimme mit Ihnen zusammen die passende Suchstrategie.

2. Suchen

Nun suchen wir zusammen Ihr neues Zuhause. Dabei lege ich den Fokus auf Ihr Bauchgefühl, das uns während diesem Schritt den Weg zeigt.

3. Einziehen

Nachdem der Miet- oder Kaufvertrag unterschrieben ist, begleite ich Sie bis zum Einzug in Ihr neues Zuhause. Und wenn erwünscht darüber hinaus.

Wünschen Sie weitere Informationen zu meinem Suchprozess? Kontaktieren Sie mich.

Internationale Käuferinnen und Käufer

Der Erwerb von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Eigentumswohnungen und Bauland, das für solche Bauten bestimmt ist, durch Personen im Ausland unterliegt grundsätzlich der Bewilligungspflicht.

Ausgenommen davon ist der Erwerb einer Hauptwohnung durch Ausländer mit Wohnsitz in der Schweiz, einer Zweitwohnung durch einen EG- oder EFTA-Grenzgänger und von Wohnungen, die ausnahmsweise zusammen mit einem Betriebsstätte-Grundstück miterworben werden können. Weiterlesen

Alle EU- und EFTA-Bürger haben in Bezug auf den Immobilienkauf die gleichen Rechte wie Schweizer Bürger. Sie können bewilligungsfrei Liegenschaften für den Eigengebrauch und als Zweitwohnung, Ferienwohnung oder als Spekulationsobjekt erwerben. Der Erwerb von Wohneigentum am Ort des tatsächlichen Wohnsitzes ist für nicht-EU- und EFTA-Bürger mit Wohnsitz in der Schweiz für den Eigengebrauch bewilligungsfrei. Der Erwerb von Zweit- und Ferienwohnungen sowie von Bauland unterliegt jedoch der Bewilligungspflicht. Weiterlesen

Aktuelles zum Thema

– 14. März 2013, Neue Zürcher Zeitung: Lex Koller wird nicht aufgehoben – Personen aus dem Ausland können weiterhin nicht unbeschränkt in der Schweiz Grundstücke kaufen. Nach dem Nationalrat und dem Bundesrat hat sich auch der Ständerat dafür ausgesprochen, die Lex Koller nicht aufzuheben.

– 8. Juni 2015, Neue Zürcher Zeitung: Sommaruga will die Lex Koller massiv verschärfen – Bundesrätin Simonetta Sommaruga treibt eine weitreichende Verschärfung der Lex Koller voran. Ihr Ziel ist es, den Schweizer Immobilienmarkt viel stärker gegen Käufer aus dem Ausland abzuschotten als bisher.

Was meine Kunden sagen:

Barbara half mir bei der Suche meiner damaligen Wohnung. Dabei hatte ich ganz spezifische Anforderungen, welche Barbara alle erfüllte. Deshalb holte ich sechs Jahre später wieder ihre Unterstützung bei meiner Wohnungssuche. Und auch dieses Mal war nichts zu schwierig für Barbara.

W.G., Freienbach

Barbara Krähenmann war sehr proaktiv und hat nicht nur unsere Bedürfnisse antizpiert, sondern hat verstanden, welche Aspekte für uns am wichtigsten sind. Grossartige Arbeit!

Familie Knudtzon, Fällanden

Unser Hauskauf und Umzug sind beinahe abgeschlossen. Danke vielmals, Barbara Krähenmann, ohne Sie hätten wir es nicht geschafft!

Familie B., Thalwil

Ihre Unterstützung ist von unschätzbarem Wert. Ihre kundenorientierte Beratung könnte nicht besser sein.

Familie C.
Léna